Leuchtturm Alte Weser, Briefmarke zu 0,70 EUR, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Leuchttürme"  

Artikelnummer: 151105503

7,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Hier finden Sie weitere Informationen zu Briefmarken mit Matrixcode.

Nassklebende Briefmarken zu je 0,70 EUR im 10er-Bogen, geeignet zur Frankierung von Postkarten national.

Entwurf:
Prof. Dieter Ziegenfeuter und Susanne Wustmann, Dortmund
Motiv:
Leuchtturm Alte Weser mit Leuchtfeuer bei nachtblauem Himmel
Wert:
0,70 EUR
Format PWZ:
Breite: 46,40 mm; Höhe: 34,60 mm
Format Zehnerbogen:
Breite: 112,80 mm; Höhe: 193,00 mm
Anordnung PWZ:
2 PWZ nebeneinander, 5 PWZ untereinander
Anordnung EAN-Code:
Auf allen vier Randstücken der schmalen Markenbogenseite wird ein EAN-Code platziert. Die betreffenden Randstücke bleiben weiß.
Druckerei:
Bagel Security-Print GmbH & Co. KG, Mönchengladbach
Bedruckstoff und Druckverfahren:
Gestrichenes, weißes und fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II; Mehrfarben-Offsetdruck
Ausgabetag:
04. Juli 2024

 

Details zum Motiv

Mit einer stimmungsvollen Darstellung des Leuchtfeuers Alte Weser findet die beliebte Sonderpostwertzeichen-Serie "Leuchttürme" ihre Fortsetzung. Zu Beginn der 1960er-Jahre in der Deutschen Bucht vor der Wesermündung errichtet, dient das markante Bauwerk der Schifffahrt seit sechs Jahrzehnten als zuverlässiges See-, Orientierungs- und Leitfeuer. Trotz seiner imposanten Höhe von fast vierzig Metern ist der rote, runde Turm mit den zwei weißen Bändern und dem grünen Laternenhaus, das von einer Radarantenne gekrönt wird, vom Festland aus kaum mit bloßem Auge zu erkennen. Bei guten Witterungsbedingungen lässt sich aber zum Beispiel von den ostfriesischen Inseln Wangerooge und Spiekeroog ein Blick auf den Leuchtturm Alte Weser werfen.

Für Philatelistinnen und Philatelisten mag die Information bedeutsam sein, dass der Leuchtturm Alte Weser schon einmal auf einer Marke abgebildet war: In der Dauermarkenserie "Industrie und Technik", die von 1975 bis 1982 bei der Deutschen Bundespost und der Deutschen Bundespost Berlin erschien, zierte er ab Februar 1976 eine 20-Pfennig-Briefmarke.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Michel aus Lönneberga, Briefmarke zu 0,85 EUR, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Helden der Kindheit"

8,50 € 1)

Sofort lieferbar

8,50 € 1)

Sofort lieferbar

Markenset Seebriefrose, Briefmarke zu 0,05 €, 10er-Set

selbstklebend, aus der Dauerserie "Welt der Briefe"

0,50 € 1)

Sofort lieferbar

Steckkarte "Briefmarken-Kollektion 2/2024"

10 PWZ zum reinen Markenwert mit Informationen zu den Ausgaben

8,95 € 1)

Sofort lieferbar

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • 5 € Gutschein für die Bestellung von Individualprodukten
  • Exklusive Angebote und Aktionen
  • Bestellungen über 20 EUR versandkostenfrei
Jetzt anmelden