125. Geburtstag Lotte Reiniger, Briefmarke zu 1,60 €, 10er-Bogen

nassklebend  

Artikelnummer: 151105499

16,00 € 1)

Artikel lieferbar.

in den Warenkorb

1) Endpreis und nach UStG umsatzsteuerfrei, ggf. zzgl. Versandkosten.

Details zur Marke

Hier finden Sie weitere Informationen zu Briefmarken mit Matrixcode.

Nassklebende Briefmarken zu je 1,60 EUR im 10er-Bogen, geeignet für die Frankierung von Großbriefen bis 500 g national.

Entwurf:
Laucke Siebein GbR, Offenbach am Main
Motiv:
"Aschenputtel", Lotte Reiniger, Scherenschnitt 1922
© VG Bild-Kunst, Bonn 2023
Wert:
1,60 EUR
Format PWZ:
Breite: 34,60 mm; Höhe: 34,60 mm
Format Zehnerbogen:
Breite: 89,20 mm; Höhe: 193,00 mm
Anordnung PWZ:
5 PWZ nebeneinander, 2 PWZ untereinander
Anordnung EAN-Code:
Auf allen vier Randstücken der schmalen Markenbogenseite wird ein EAN-Code platziert. Die betreffenden Randstücke bleiben weiß.
Druckerei:
Giesecke + Devrient Currency Technology GmbH, Leipzig
Bedruckstoff und Druckverfahren:
Gestrichenes, weißes und fluoreszierendes Postwertzeichenpapier DP II; Mehrfarben-Offsetdruck
Ausgabetag:
06. Juni 2024

 

Details zum Motiv

Lotte Reiniger (1899-1981), die mit ihrer grenzenlosen Fantasie und ihrer Begeisterung für die darstellenden Künste nicht nur die Technik des Silhouettenfilms erfand, sondern auch die Ästhetik des Scherenschnitts perfektionierte, gestaltete mit "Die Abenteuer des Prinzen Achmed" zwischen 1923 und 1926 den ersten abendfüllenden Animationsfilm der Geschichte. Sämtliche Elemente ihrer Werke schnitt sie mit der Schere aus Papier und erschuf mit großer Liebe zum kleinsten Detail zauberhafte Welten der bewegten Schatten, die flach und schwarz daherkommen und doch so grazil und berührend agieren.

Trotz dieser beeindruckenden Leistung ist Lotte Reinigers Werk lange Zeit vor allem in Deutschland unbekannt geblieben oder in Vergessenheit geraten. Heute, im Zeitalter der Computeranimation, inspirieren ihre einzigartigen Fertigkeiten, gepaart mit einem immer präsenten Humor, junge Filmkünstlerinnen und Filmkünstler. Um die Pionierin des Trickfilms zu würdigen, erscheint anlässlich ihres 125. Geburtstags das Sonderpostwertzeichen, welches die Silhouette Aschenputtels aus einem Kurzfilm von 1922 zeigt.

Produkte, die Sie auch interessieren könnten

Sylt, Briefmarke zu 0,85 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Beliebte Urlaubsziele der Deutschen"

8,50 € 1)

Sofort lieferbar

Markenset Seebriefrose, Briefmarke zu 0,05 €, 10er-Set

selbstklebend, aus der Dauerserie "Welt der Briefe"

0,50 € 1)

Sofort lieferbar

Krypto-Briefmarke "Kölner Dom"

Booklet mit selbstklebendem Sonderpostwertzeichen, 1,00 EUR + NFT

9,90 € 5)

Sofort lieferbar

Briefsonde im Weltall, Briefmarke zu 2,25 €, 10er-Bogen

nassklebend, aus der Serie "Welt der Briefe"

22,50 € 1)

Sofort lieferbar

Abonnieren Sie unseren Newsletter

  • 5 € Gutschein für die Bestellung von Individualprodukten
  • Exklusive Angebote und Aktionen
  • Bestellungen über 20 EUR versandkostenfrei
Jetzt anmelden